Willkommen beim FrauenNotruf Simmern/Rhein-Hunsrueck-Kreis<leer>

Startseite  Einfache Sprache   Förderverein   Kontakt   Impressum   Datenschutz

Fachstelle für Frauen und Mädchen
zum Thema sexualisierte Gewalt e.V.
Tel. 06761-13636

Beratungsstelle für Jungen und Mädchen,
die durch Gewalterfahrungen und sexuelle Gewalt traumatisiert sind
Tel. 06761-7513

Mühlengasse 1, 55469 Simmern
kontakt@frauennotruf-rheinhunsrueck.de

Aktuelles/Termine

Wir stellen uns vor

Wir bieten an

Wir informieren

Wir sind vernetzt

Pressemitteilungen

Tätigkeitsberichte

Hier finden Sie Informationen zu digitaler Gewalt:

Hier finden Sie Informationen zu digitaler Gewalt!
Mitglied im bff: Frauen gegen Gewalt e. V.

 

 

 

Neue Kampagne des bff: www.superheldin-gegen-gewalt.de
Neue Kampagne des bff: www.superheldin-gegen-gewalt.de

Aktuelles/Termine

17.10.2019 09:12 Age: 27 days

Pädagogisch/Therapeutische Mitarbeiterin

Category:

für von (sexualisierter) Gewalt traumatisierte Kinder und Jugendliche in Teilzeit (bis 19,5 Stunden/Woche) gesucht

Aufgrund einer Stellenerweiterung suchen wir, der FrauenNotruf und Beratung RheinHunsrück-Kreis e.V., ab sofort eine 2. Kollegin in Teilzeit ( 15 bis max. 19,5 Std./Woche) für unsere Kinderberatungsstelle. Die Stelle ist unbefristet.

Aufgaben:

  • Krisenintervention, Beratung und Begleitung von betroffenen Kindern und Jugendlichen,
  • Beratung von unterstützenden Angehörigen,
  • Fachberatung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Institutionen sowie sozialer und pädagogischer Fachkräfte freier und öffentlicher Träger,
  • Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Konzeptausarbeitung und Weiterentwicklung.


Anforderungen:

  • Pädagogin, Sozialpädagogin/ -arbeiterin, Psychologin oder Heilpädagogin,
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen und Kenntnisse im Bereich der Kindswohlgefährdung
  • fundiertes Fachwissen, Engagement und Erfahrung im Bereich sexualisierter Gewalt / Gewalt in engen sozialen Beziehungen (häusliche Gewalt)
  • eine kindertherapeutische Zusatzausbildung bzw. die Bereitschaft zur Zusatzausbildung
  • Kenntnisse in Traumatherapie und/oder Traumapädagogik
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Weiterbildung und Supervision
  • Bereitschaft zu engagierter Mitarbeit im Team des FrauenNotruf


Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • eigene Gestaltungsmöglichkeiten,
  • Einbindung in das Team des FrauenNotruf,
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Bezahlung Haustarif in Anlehnung an den öffentlichen Dienst


Weitere Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle beantworten wir gerne telefonisch.


Bei Interesse richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per Post oder Email (bevorzugt als
PDF Datei) mit Ihren Gehaltsvorstellungen an:

FrauenNotruf RHK e.V. - Mühlengasse 1 - 55469 Simmern

kontakt@frauennotruf-rheinhunsrueck.de

06761- 13636