Willkommen beim FrauenNotruf Simmern/Rhein-Hunsrueck-Kreis<leer>

Startseite  Einfache Sprache   Förderverein   Kontakt   Impressum   Datenschutz

Fachstelle für Frauen und Mädchen
zum Thema sexualisierte Gewalt e.V.
Tel. 06761-13636

Beratungsstelle für Jungen und Mädchen,
die durch Gewalterfahrungen und sexuelle Gewalt traumatisiert sind
Tel. 06761-7513

Mühlengasse 1, 55469 Simmern
kontakt@frauennotruf-rheinhunsrueck.de

Wir informieren » Gewalt gegen Behinderte

Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit Behinderung

Was ist das?

Frauen und Mädchen mit Behinderung sind sehr häufig von Gewalt betroffen. Sie erfahren oft Gewalt im Leben: zu Hause, in Einrichtungen der Behindertenhilfe oder auch bei der Pflege. Frauen mit Behinderung nehmen aber sehr selten Beratung und Hilfe in Anspruch.

Zu den Formen von Gewalt, von denen Frauen und Mädchen mit Behinderung betroffen sind, gehören sexualisierte, körperliche, psychische oder auch strukturelle Gewalt. Sie erfahren oft geschlechtsspezifische Gewalt und zugleich Gewalt und Diskriminierungen aufgrund der Behinderung.

Frauen und Mädchen mit Behinderung sind sehr viel häufiger von unterschiedlichen Formen von Gewalt betroffen als der weibliche Bevölkerungsdurchschnitt.

Quelle: Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe - Frauen gegen Gewalt e.V. - www.frauen-gegen-gewalt.de